1. NRW
  2. Krefeld

Spülmaschine löst Wohnungsbrand in Krefeld aus

Vorfall auf der Lanker Straße : Spülmaschine löst Wohnungsbrand in Krefeld aus

Zwei Jugendliche haben den Brand bemerkt, die Feuerwehr gerufen und konnten noch rechtzeitig die Wohnung verlassen.

Am Montagmorgen gegen 10.30 Uhr ist die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand alarmiert worden. In der Lanker Straße im Stadtteil Gellep Stratum hat eine Spülmaschine aus bisher unbekannten Gründen Feuer gefangen, berichtet ein Sprecher der Feuerwehr. Zu der Zeit haben sich noch zwei Jugendliche in der Wohnung befunden. Diese haben, laut dem Einsatzleiter der Feuerwehr, vorbildlich gehandelt und die Wohnung selbstständig verlassen sowie die Feuerwehr gerufen. Sie blieben unverletzt und wurden während des Einsatzes zu den Großeltern gebracht.

 Die Spülmaschine wurde nach dem Brand ins Freie gebracht.
Die Spülmaschine wurde nach dem Brand ins Freie gebracht. Foto: Photography Alex Forstreuter

Das Feuer habe relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden können, sagt die Feuerwehr, und nach Lüftungsmaßnahmen sei die Wohung wieder bewohnbar gewesen.

(red/ots)