Warenhaus Der letzte Primark-Tag in Krefeld ist gekommen

Krefeld · Die Billig-Kette zwischen Rheinstraße und Ostwall schließt am Samstag. Einen Räumungsverkauf gab es nicht. Erstaunlich, welches Überbleibsel beim Kehraus besonders begehrt war.

Kehraus: Auch die Schaufensterpuppen stehen bei Primark zum Verkauf, zehn Euro das Stück.

Kehraus: Auch die Schaufensterpuppen stehen bei Primark zum Verkauf, zehn Euro das Stück.

Foto: Ja/Jochmann, Dirk (dj)

Primark ist nicht Kaufhof. Das zeigt sich gerade auch darin, wie unterschiedlich die letzten Tage und Wochen der beiden Kaufhäuser in der City ablaufen. Waren im Kaufhof am Neumarkt im Januar massenhaft Schnäppchenjäger unterwegs (böse Zungen sprachen auch von „Leichenfledderei“), geht es bei Primark am Ostwall ganz unspektakulär und geregelt dem Ende entgegen. Das wird heute gekommen sein, denn der Samstag ist letzter Öffnungstag der irischen Kette in Krefeld.