Krefeld: Sexualdelikt in Krefeld: Polizei findet Beweismittel im Forstwald

Krefeld : Sexualdelikt in Krefeld: Polizei findet Beweismittel im Forstwald

Krefeld. Am Montag hat die Polizei Krefeld mit Unterstützung von Einsatzkräften den Forstwald großräumig abgesucht. Dort sollen in der Nacht zum Sonntag drei Täter über eine 23-Jährige hergefallen sein, die mit ihrem Hund spazieren war. Die Männer fingen an, sich sexuell an der jungen Frau zu vergehen, wurden jedoch von ihrem Labrador-Mischling in die Flucht geschlagen.

Bei der Durchsuchung des Tatorts wurden laut Polizei Beweismittel gefunden, die nun untersucht werden. Außerdem seien zwischenzeitlich mehrere Hinweise eingegangen. Eine genaue Täterbeschreibung liegt bisher noch nicht vor. Die Polizei sucht weiterhin Zeugen, die in der Nacht zu Sonntag (14. Januar) zwischen 1.15 und 1.40 Uhr etwas Verdächtiges im Forstwald bemerkt haben. Hinweise nimmt sie unter der 02151-6340 oder per Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung