Seniorin gibt nach Unfallflucht freiwillig Führerschein ab

Seniorin gibt nach Unfallflucht freiwillig Führerschein ab

Krefeld. Am 9. Januar 2018 hatte eine 79-Jährige Autofahrerin einen Sachschaden verursacht und sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Die Frau war gegen 9 Uhr mit ihrem VW Golf auf dem Weeser Weg unterwegs.

Beim Vorbeifahren hatte sie einen geparkten VW Tiguan touchiert und beschädigt.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Unfall beobachtet und der Polizei gemeldet. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, konnte sie die Unfallflucht dank der guten Zeugenhinweise schnell klären. Die Seniorin wurde am Donnerstag bei der Polizei zu dem Vorfall vernommen und zeigte sich reumütig. Noch während der Vernehmung gab sie freiwillig ihren Führerschein ab.