1. NRW
  2. Krefeld

Schwerer Verkehrsunfall auf der Gladbacher Straße

Schwerer Verkehrsunfall auf der Gladbacher Straße

Krefeld. Am Dienstag um 10.10 Uhr ist es an der Kreuzung Hückelsmay-/Gladbacher Straße zu einem schweren Unfall gekommen. Eine 62-jährige Willicherin ist mit ihrem Audi die Gladbacher Straße von der Autobahn kommend stadteinwärts gefahren und ist beim Queren der Hückelsmaystraße mit dem von links kommenden DaimlerChrysler eines 43-jährigen Krefelders zusammengestoßen.

Durch die Wucht des Aufpralls ist der Wagen der 62-Jährigen nach rechts geschleudert und über den Gehweg hinaus auf den Grünstreifen gegen einen Stromkasten geschleudert. Durch den beschädigten Stromkasten fiel die Ampelanlage aus. Die Unfallstelle wurde für den Verkehr gesperrt.

Die Willicherin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrzeug des 43-Jährigen wurde auf den Gehweg geschleudert. Der Krefelder zog sich leichte Verletzungen zu, sein Beifahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.