Schwerer Reitunfall am Egelsberg

Schwerer Reitunfall am Egelsberg

Krefeld. Eine 38-jährige Reiterin ist am Mittwochmittag gegen 12.50 Uhr in einem Waldstück am Egelsberg von ihrem Pferd gefallen und hat sich dabei schwer verletzt. Der Notarzt bestellte wegen der schlechten Erreichbarkeit des Unfallortes einen Rettungshubschrauber.

Auf diese Weise wurde die Verletzte in eine Spezialklinik nach Bochum gebracht.

Das Pferd lief davon, weshalb die Polizei auf den Plan gerufen wurde. Als die Beamten eintrafen, war das Tier jedoch von alleine in seinen Stall zurückgekehrt. neuk

Mehr von Westdeutsche Zeitung