1. NRW
  2. Krefeld

Schlagerstar: Rührende Überraschung für Andrea Berg in TV—Show

Schlagerstar : Rührende Überraschung für Andrea Berg in TV—Show

In der Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ bekommt die Schlagersängerin Besuch von Karin Meincke.

Krefeld/Mainz. Andrea Berg konnte ihre Tränen nicht zurückhalten. In der ZDF—Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ hatte die Schlagersängerin aus Krefeld eine rührende Videobotschaft von ihrer Freundin Karin Meincke erhalten. Meincke zeigte in dem Video nicht nur die Wohnung an der Philadelphiastraße, in der die Schlagersängerin groß geworden war. Sie stattete auch dem Hülser Restaurant Santa Lucia einen Besuch ab, in dem sie zusammen mit ihrer Freundin regelmäßig essen geht. Besonders emotional wurde es für Andrea Berg aber beim Anblick der Bilder zum Umzug der alten Feuerwache. Ihr verstorbener Vater Jürgern war selber noch Feuerwehrmann an der Florastraße gewesen.

Moderatorin Carmen Nebel reichte ihr noch schnell ein Taschentuch, bevor sie der Überraschung noch eins draufsetzte. Denn, die Videobotschafterin war sogar vor Ort. Sekunden später nahmen sich Karin Meincke und Andrea Berg innig in den Arm. „Wir haben uns vor zwei Tagen noch gesehen und sie hat nicht ein Wort gesagt“, platzte es aus Berg heraus. Überraschung geglückt!

Es wird nicht lange dauern, da werden sich die beiden Freundinnen wiedersehen. Denn am 14. Oktober startet die 50-Jährige ihre Tour „Andrea Berg live“ ausgerechnet im Krefelder Königpalast. „Ich habe schon ein bisschen Lampenfieber, immerhin ist es mein erster Auftritt in meiner Heimatstadt“, erklärte Berg, die sich von ihrem Feuer-Unfall im vergangenen Juli nach eigenen Angaben gut erholt habe. hoss