Duo Turkeev bietet Einblicke Roncalli in Krefeld: Wie die Artisten ihr Publikum begeistern

Krefeld · Hinter den Kulissen bei Roncalli: Was passiert kurz vorm Auftritt, welche Arbeit steckt dahinter? Das Duo Turkeev bietet Einblicke in die Arbeit als Zirkusartist.

Backstage bei Roncalli freuen sich Julia Galenchyk und Dmytro Turkeiev auf die Vorstellung.

Backstage bei Roncalli freuen sich Julia Galenchyk und Dmytro Turkeiev auf die Vorstellung.

Foto: Ja/Jochmann, Dirk (dj)

Wer einen Zirkus besucht, wird voller Staunen das Spektakel in der Manege beobachten und das eine oder andere Mal nervös die Daumen drücken und hoffen, dass das Kunststück gelingt. Zum Beispiel bei den Luftakrobaten, die sich hoch oben im Zirkuszelt umeinander drehen und fallen lassen. Doch welche Arbeit steckt dahinter, bis das Programm sitzt und es dann endlich ins Rampenlicht geht? „Es ist ein langer Prozess“, sagt Dmytro Turkeiev. Seit 14 Jahren tritt er gemeinsam mit seiner Freundin Julia Galenchyk als Duo Turkeev auf. Für ihr Programm in der Luft gab es bei den jüngsten Aufführungen im Circus Roncalli auf dem Sprödentalplatz sogar Standing Ovations. „Wir freuen uns, dass die Leute so begeistert sind“, sagt Julia Galenchyk. „Durch die Reaktionen bekommen wir das Gefühl, alles richtig gemacht zu haben.“