1. NRW
  2. Krefeld

Rennradfahrer aus Krefeld bei Unfall in Wachtendonk lebensgefährlich verletzt​

In Spezialklinik gebracht : Rennradfahrer aus Krefeld bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein 60-Jähriger aus Krefeld hat bei einem Unfall lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Er wurde in eine Spezialklinik gebracht.

Ein Radfahrer aus Krefeld ist bei einem Unfall in Wachtendonk lebensgefährlich verletzt worden. Nach den Angaben der Polizei war der 60-Jährige am Samstagnachmittag auf einem Radweg an der Venloer Straße in Richtung Herongen unterwegs, als er aus unklarer Ursache die Kontrolle über sein Rad verlor und stürzte.

Der Mann erlitt Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in eine Spezialklinik gebracht. Nach den Angaben der Polizei trug er keinen Fahrradhelm.

(red)