1. NRW
  2. Krefeld

Überfall: Raub: 21-Jähriger wird mit Messer bedroht

Überfall : Raub: 21-Jähriger wird mit Messer bedroht

Krefeld. Am Sonntagabend gegen 23.15 Uhr haben zwei Männer an der Mittelstraße einen 21-Jährigen geschlagen und mit einem Messer bedroht, um Bargeld zu stehlen.

Die beiden Männer waren in Höhe Königsburg auf den 21-Jährigen zugerannt. Während ein Täter den jungen Mann mit dem Rücken gegen eine Wand drückte, schlug der zweite Mann auf ihn ein. Danach bedrohten die Männer den 21-Jährigen mit einem Messer und forderten Bargeld.

Nachdem der junge Mann sein Geld herausgegeben hatte, flüchteten die Täter in Richtung Königstraße. Er wurde leicht verletzt. Der 21-Jährige hatte zuvor an einem Geldautomaten auf der Hansastraße Geld abgehoben. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Tatverdächtigen ihn dabei beobachtet haben.

Die Täter sollen laut Polizei beide circa 1,90 Meter groß sein und mit einem ausländisch klingenden Akzent gesprochen haben.

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151-634 0 entgegen.