1. NRW
  2. Krefeld

Rathaus: Cigdem Bern und Sabine Lauxen neue Beigeordnete?

Stadtverwaltung : Cigdem Bern und Sabine Lauxen neue Beigeordnete?

Zwei bedeutende Personalentscheidungen stehen in der Sitzung des Stadtrates am 20. August an.

Zwei Personalentscheidungen stehen in der Sitzung des Stadtrates am 20. August an: So sollen die Beigeordneten-Stellen für die Geschäftsbereiche III (Personal, Organisation, Recht, Bürgerservice und Feuerwehr) und VI (Umwelt und Verbraucherschutz, Soziales, Senioren, Wohnen) neu besetzt werden. Vorgeschlagen sind Cigdem Bern und Sabine Lauxen. Die beiden Frauen würden auf Stadtdirektorin Beate Zielke und den Sozial- und Umweltdezernenten Thomas Visser folgen, der bereits 2019 ausgeschieden ist.

Den Geschäftsbereich III (Zielke) soll künftig die 42-jährige Cigdem Bern verantworten. Sie ist in der Türkei geboren und in Deutschland aufgewachsen, studierte nach ihrem Abitur Jura. Von 2007 bis 2016 war sie bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben in Münster und Bonn tätig. Danach wechselte sie als Erste Beigeordnete zur Stadt Honnef und war dort u.a. für Bildung, Sport, Soziales, Asyl und Ordnung zuständig. Als Beigeordnete der Stadt Viersen hatte sie seit Februar 2019 das Dezernat für Bildung, Kultur, Sport, Kinder, Jugend, Familie, Soziales und Wohnen unter sich. Bern hat kein Parteibuch. Wann sie in Krefeld starten kann, ist noch offen.

Wie bereits berichtet, hat sich im Geschäftsbereich VI Sabine Lauxen gegen 19 andere Bewerber durchgesetzt. Die 56-Jährige Politikwissenschaftlerin soll aus Oberhausen nach Krefeld kommen. Dort war sie zuletzt von den Grünen gestellte Beigeordnete für Umwelt, Gesundheit und Mobilität. Sie war aber vom Rat  im Juni nicht wiedergewählt worden. Red