Radfahrerin fährt 9-jähriges Mädchen an und flüchtet

Radfahrerin fährt 9-jähriges Mädchen an und flüchtet

Krefeld. Eine Radfahrerin hat am Mittwoch ein neun Jahre altes Mädchen auf der Nikolaus-Groß-Straße angefahren und leicht verletzt. Die Frau soll sich vom Unfallort entfernt haben, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, war das Mädchen gegen 14:30 Uhr zu Fuß auf der Nikolaus-Groß-Straße unterwegs. Im Bereich der Kreuzung mit der Traarer Straße sei ihr eine Radfahrerin entgegen gekommen, die sie mit dem Lenker erfasst habe. Dabei wurde das Kind leicht verletzt. Außerdem fiel das Handy des Mädchens zu Boden, wodurch das Display zersprang.

Die Radfahrerin soll sich vom Unfallort entfernt haben, ohne sich um das Kind zu kümmern. Sie war etwa 30 Jahre alt und hatte lange braune Haare sowie braune Augen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02151/6340 entgegen. red