Krefeld: Radfahrer beschädigt Auto — Zeugen gesucht

Krefeld : Radfahrer beschädigt Auto — Zeugen gesucht

Krefeld. Am Freitag gegen 21.20 Uhr hörte ein Zeuge auf der Uerdinger Straße einen lauten Knall. Er drehte sich um und sah einen Mann, der samt Fahrrad auf dem Boden neben einem in Höhe der Hausnummer 14 geparkten BMW lag.

Der Zeuge sprach den Radfahrer an und dieser versicherte, die Polizei zu verständigen. Er müsse aber erst nach Hause, um seinen Ausweis zu holen. Anschließend fuhr der Mann auf dem Fahrrad in Richtung Rheinstraße weg.

Der schwarze BMW wurde bei dem Unfall beschädigt. Bis heute hat sich der Radfahrer nicht bei der Polizei gemeldet. Der etwa 30-jährige Mann ist 1,75 Meter groß und von schlanker Statur. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein Rennrad.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 63 40 oder per E-Mail an: hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung