Krefeld: Radfahrer (85) stürzt in Baugrube und verletzt sich schwer

Krefeld : Radfahrer (85) stürzt in Baugrube und verletzt sich schwer

Krefeld. Ein 85-Jähriger ist bei einem Unfall am Mittwochmorgen schwer verletzt worden. Der Senior war mit seinem Fahrrad gestürzt.Nach Angaben der Polizei fuhr der Krefelder gegen 9.45 Uhr mit seinem Rad über die Gatherhofstraße, als ihm in Höhe eines Bahnübergangs ein Auto entgegen kam.

Die Fahrerin wollte den Radfahrer passieren lassen — der wich auf den Fußgängerweg aus. Dort fuhr er zwischen zwei Baustellenabsperrung durch und stürzte in eine circa 70 Zentimeter tiefe Baugrube, so die Beamten weiterhin.

Bei dem Sturz verletzte er sich schwer. Ein Zeuge leistet erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Mit einem Krankenwagen wurde er zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sind aufgenommen.

Weitere Hinweise werden per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de oder unter folgender Nummer 02151 6340 entgegengenommen. red