1. NRW
  2. Krefeld

Polizeikontrolle: Zu langsam auf dem Europaring in Krefeld unterwegs

Polizeikontrolle : Zu langsam auf dem Europaring in Krefeld unterwegs

Häufiger veranstalten Raser illegale Rennen auf dem Europaring. Jetzt ist der Polizei eine Autofahrerin dadurch aufgefallen, dass sie deutlich zu langsam gefahren ist.

In der Nacht zum Samstag ist eine 23-jährige Autofahrerin in auf dem Europaring gestoppt worden. Wie die Polizei mitteilte, fiel die Frau den Beamten auf, da sie nur mit 42 Kilometern pro Stunde auf der Landstraße unterwegs gewesen war.

Nach Polizeiangaben stellte sich bei der anschließenden Kontrolle heraus, dass die Frau stark alkoholisiert war. Sie wurde für eine Blutprobe zu einer Polizeiwache gebracht. Die 23-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren.

(red)