1. NRW
  2. Krefeld

Einbruch: Polizei umstellt Krefelder Bank

Einbruch : Polizei umstellt Krefelder Bank

Einbrecher haben am Mittwoch den Alarm einer Bank ausgelöst. Mehrere Türen wurden geknackt. Ob etwas gestohlen wurde ist bisher jedoch unklar.

Am frühen Mittwochmorgen sind Unbekannte in einer Bank an der Moerser Straße eingebrochen. Die Täter lösten gegen 4:50 Uhr den Alarm aus, durch den die Polizei informiert wurde. Nachdem die Beamten eintrafen, umstellten diese das Gebäude.

Wie die Polizei Krefeld unserer Redaktion berichtet, konnte bei der Durchsuchung des Gebäudes jedoch keine Person mehr antreffen.

Nach ersten Ermittlungen hebelten die Einbrecher zunächst die Personaleingangstür der Filiale auf und entfernen danach das Schloss der Brandschutztür, die in den Schalterbereich führt. Im Verkaufsraum selber wurden drei Metalltüren auf, die zu den Schließfächern der Bank führen. Dort werden beispielsweise Sparbücher aufbewahrt.

Die Unbekannten konnten entkommen. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Krefeld unter der Nummer Tel.: 02151 6340 entgegen.

(red)