1. NRW
  2. Krefeld

Polizei sucht Zeugen für Vandalismus in Krefeld-Oppum: Unbekannte zünden Kunstobjekt auf dem Promenadenweg an

Vandalismus auf dem Promenadenweg in Krefeld-Oppum : Kunstobjekt fast völlig abgebrannt - Polizei sucht Zeugen

Eine Stoffpuppe war auf dem Promenadenweg in Oppum zu sehen. Jetzt sind vom Kunstobjekt nur noch Überreste da. Die Polizei geht von Vandalismus aus und sucht nach Zeugen.

Unbekannte haben die Puppe auf dem Promenadenweg am Dienstagabend angezündet, teilt die Polizei mit. Gegen 18 Uhr habe ein Jugendlicher die brennende Puppe bemerkt.

Der Jugendliche konnte das Feuer zwar löschen. Doch das Kunstobjekt wurde durch den Brand vollständig zerstört. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.

Die Puppe war Teil der Kunstaktion "Stumpf-Sinn", die am Dießemer Bruches zu sehen ist. Dort sind verschiedene Skulpturen an den beschädigten Baumstämmen aufgestellt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Sie bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 02151/ 6340 zu melden.

(Red)