Polizei sucht nach Zeugen mit Hund

Unfall : Polizei sucht nach Zeugen mit Hund

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Unfall-Zeugen mit Hund: Bereits am Donnerstagabend, 28. März, ist eine Autofahrerin von der Fahrbahn der Hauptstraße abgekommen und gegen eine Laterne gefahren.

Bei dem Zusammenstoß ist sie schwer verletzt worden. Im Rahmen der Ermittlungen hat es laut der Polizei Hinweise auf einen Zeugen gegeben. Dabei soll es sich um einen jungen Mann handeln, der am Unfallort mit einem braunen Pitbull unterwegs war und beinahe von dem Unfallauto erfasst worden wäre.

Da er sich allerdings entfernte, bevor die Polizei am Unfallort eintraf, bitten die Ermittler nun auf diesem Weg darum, dass er sich unter der Rufnummer 02151/63 40 oder per E-Mail meldet  an: hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung