1. NRW
  2. Krefeld

Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut nach Einbrüchen in Krefeld, Neuss, Mönchengladbach, Viersen

Einbrüche im Rhein-Kreis Neuss, Mönchengladbach, Krefeld und Viersen : Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut – Wer erkennt etwas?

In vielen Städten haben zwei Einbrecher im Dezember ihr Unwesen getrieben. Die Täter sind zwar geschnappt worden, doch ein paar gestohlene Dinge haben noch nicht wieder zu ihrem Eigentümer zurückgefunden.

Zwei junge Männer im Alter von 24 und 26 haben sind im Dezember in einige Wohnung in Krefeld, im Kreis Viersen, im Rhein-Kreis-Neuss und in Mönchengladbach eingebrochen und haben Gegenstände gestohlen. Der Kriminalpolizei ist es bislang nicht gelungen, eine Reihe von sichergestellten Gegenstände zuzuordnen, weshalb sich die Ermittler jetzt die Eigentümer suchen.

Die Eigentümer dieser Gegenstände werden gesucht:

 Wem gehört diese Kamera?
Wem gehört diese Kamera? Foto: Polizei Rhein-Kreis-Neuss
 Wem gehört  dieser Schmuck?
Wem gehört  dieser Schmuck? Foto: Polizei Rhein-Kreis-Neuss
 Wem gehört dieser Schlüsselbund?
Wem gehört dieser Schlüsselbund? Foto: Polizei Rhein-Kreis-Neuss
 Wem gehört dieser Schlüsselbund?
Wem gehört dieser Schlüsselbund? Foto: Polizei Rhein-Kreis-Neuss
 Wem gehört dieser Tresor?
Wem gehört dieser Tresor? Foto: Polizei Rhein-Kreis-Neuss
 Wem gehört dieser Schlüsselbund?
Wem gehört dieser Schlüsselbund? Foto: Polizei Rhein-Kreis-Neuss

  • Ein grauer Möbeltresor der Marke Comsafe
  • Ein Schlüsselbund mit zwei Fahrzeugschlüssel der Marke Peugeot
  •  Ein Schlüsselbund mit fünf Schlüsseln, darunter ein Fahrzeugschlüssel der Marke Seat und ei Schlüsselanhänger mit dem Bild eines Paares
  • Ein Schlüsselbund mit fünf Schlüsseln und einem schwarzen Schlüsselmäppchen aus Leder
  • Ein Schmuckset, bestehend aus zwei Ohrringen, einem Ohrstecker und einem Ring.Die Schmuckstücke haben eine silberfarbene Fassung und sind mit blauen Steinen besetzt
  • Eine Videokamera der Marke JVC mit Ladekabel und Dockingstation

Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Sachen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 an das Kriminalkommissariat 14 der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss zu wenden.

(red/ots)