1. NRW
  2. Krefeld

Polizei schnappt Dieb nach Einbruch in Krefelder Ladenlokal

Am Südwall : Polizei schnappt Dieb nach Einbruch in Krefelder Ladenlokal

Die Krefelder Polizei hat dank aufmerksamer Anwohner am Südwall einen mutmaßlichen Ladendieb festgenommen.

In der Nacht zu Mittwoch hat die Polizei einen Mann festgenommen, der zuvor in ein Ladenlokal am Südwall eingebrochen sein soll. Gegen 1.10 Uhr hörten mehrere Anwohner einen lauten Knall. Sie beobachteten nach Angabe der Polizei einen Mann, der in die Auslage des Geschäftes griff und mitsamt der Beute über die Mittelstraße in Richtung Dreikönigenstraße flüchtete. Er hatte demnach die Schaufensterscheibe mit einem Nothammer einschlagen. Die Anwohner riefen die Polize hinzu.

Beamte trafen den mutmaßlichen Einbrecher auf der Lewerentzstraße an und nahmen ihn vorläufig fest. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 31-Jährigen, der nach Angabe der Ermittler polizeilich bekannt ist. Aufgrund fehlender Haftgründe sei er wieder entlassen worden. Unabhängig davon er erwartet ihn nun ein Strafverfahren.

(red)