1. NRW
  2. Krefeld

Polizei nimmt Graffiti-Sprayer nach Zeugenanruf in Krefeld fest

Nach Zeugenanruf : Polizei nimmt Graffiti-Sprayer in Krefeld fest

Die Polizei schnappt einen tatverdächtigen Graffiti-Sprayer in Krefeld. Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet und die Polizei gerufen.

Die Krefelder Polizei hat am 15. August einen Graffiti-Sprayer festgenommen, teilten die Beamten mit. Zuvor hatte sich ein Zeuge bei der Polizei gemeldet.

Der Mann sprühte nach Angaben der Polizei gegen 2:30 Uhr schwarze Farbe auf Fenster-Rollläden an der Marktstraße. Ähnliche Graffitis wurden bereits an der Marktstraße an Ampeln, Bushaltestellen und Rolläden gefunden.

Wenig später schnappten die Polizisten einen 34-jährigen Verdächtigen an einer Tankstelle am Frankenring. Die Beschreibung des Zeugen passte zu dem Mann und in seinem Rucksack wurden Farbdosen gefunden. Den 34-Jährigen erwartet ein Strafverfahren.

(red)