Rheinstraße: Polizei nimmt Bettwäsche-Dieb fest

Rheinstraße : Polizei nimmt Bettwäsche-Dieb fest

Krefeld. Eine Angestellte eines Kaufhauses an der Rheinstraße beobachtete am Donnerstag um 11.05 Uhr einen Mann, der fünf Pakete Bettwäsche in einen Beutel steckte und das Geschäft verlassen wollte.

Die Verkäuferin stellte sich dem Mann mit einer Kollegin im Ausgangsbereich in den Weg und sprach ihn an. Der Beschuldigte schubste die Verkäuferin zur Seite und flüchtete auf einem Fahrrad in Richtung Ostwall.

Im Rahmen einer Fahndung konnte der Beschuldigte vorläufig festgenommen werden. Es handelt sich um einen 45-jährigen Krefelder, der eine Woche zuvor in dem Kaufhaus bereits fünf Bettlaken entwendet hatte.

Mehr von Westdeutsche Zeitung