1. NRW
  2. Krefeld

Polizei Krefeld warnt vor aggressivem Reh

Mehrere Attacken bekannt : Polizei warnt vor aggressivem Reh in Krefeld

Der Bock hat bereits mehrere Passanten in Gartenstadt und Elfrath attackiert. Sechs Übergriffe mit Verletzungen sind bekannt.

Die Polizei und die Stadt Krefeld warnen vor einem Reh in Gartenstadt und Elfrath. Der Bock attackiere Passanten, bereits sechs Übergriffe mit Verletzungen seien bekannt. Es werde nun von den Behörden versucht, das Reh zu sichten und herauszufinden, warum es so reagiert. Bürger sollten sich dem Tier, falls sie es sehen, nicht auf eigene Faust nähern und versuchen, es zu stellen. Welche Verletzungen das Tier den Menschen zugefügt hat, ist nicht bekannt. Nach unbestätigten Meldungen hieß es am Abend, das Tier sei von einem Jäger erlegt worden. Red