Polizei Krefeld sucht nach Betrügern

Fahndung : Polizei Krefeld sucht nach Betrügern

Ein dubioses Duo hat offenbar unter einem Vorwand versucht, in ein Haus zu gelangen. Eine Spur könnte ein alter Audi sein.

Die Polizei in Krefeld warnt vor angeblichen Energieberatern, die sich Zutritt zu einem Haus am Heyenfeldweg im Stadtteil Verberg verschaffen wollten. Sie hatten sich laut Angaben der Polizei bereits am Sonntag bei der Bewohnerin gemeldet und einen Termin für Montag vereinbart. Die Seniorin habe Verdacht geschöpft und einen Nachbarn gebeten, bei dem Termin anwesend zu sein. Zwei Männer erschienen, gaben sich als Energieberater aus, konnten sich aber nicht ausweisen, teilte die Polizei mit. Die Seniorin und ihr Nachbar ließen die Männer nicht in das Haus und riefen die Polizei.

Die Männer sind danach mit einem alten, grauen Audi mit Solinger Kennzeichen weggefahren, heißt es im Bericht der Beamten. Hinweise werden unter der Rufnummer 02151-6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegengenommen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung