1. NRW
  2. Krefeld

Polizei Krefeld: Festnahme nach Überfall im Juli

Polizei : Festnahme nach Überfall im Juli

Durch Zeugenhinweise habe die Polizei die Identität des Tatverdächtigen ermitteln können.

Die Polizei hat nach eigenen Angaben den Mann ermittelt, der am 10. Juli 2020 eine Spielhalle am Dießemer Bruch überfallen hatte. Er bedrohte die Mitarbeiterin mit einem Messer. Als diese ihn anschrie und aufforderte die Spielhalle zu verlassen, flüchtete er auf einem schwarzen Fahrrad über den Dießemer Bruch in Richtung Untergath. Durch Zeugenhinweise habe die Polizei die Identität des Tatverdächtigen ermitteln können. Bei einer darauffolgenden Durchsuchung fanden die Beamten neben Teilen der Kleidung vom Überfall auch weiteres Diebesgut. Aus welchen Straftaten diese stammen, sollen laut der Polizei weitere Ermittlungen ergeben. Bei dem Tatverdächtigen handelt sich um einen 31-jährigen Mann, der bereits wegen Eigentumsdelikten polizeilich bekannt ist. Er wurde zwischenzeitlich einem Haftrichter vorgeführt, der eine Untersuchungshaft anordnete. Red