1. NRW
  2. Krefeld

Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat in Krefeld

Zeuge meldet Einbruch im Keller : Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat in Krefeld

Die Polizei hat einen Einbrecher in Krefeld auf frischer Tat ertappt. Er war am Samstagmorgen in einen Keller eingebrochen.

Die Krefelder Polizei hat am 13. Februar um 4.10 Uhr einen Einbrecher geschnappt, der zuvor in einen Keller eingebrochen war.

Die Beamten teilten mit, dass ein Anwohner auf der Industriestraße Geräusche und Licht im Keller des Mehrfamilienhauses bemerkt habe. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass mehrere Verschläge aufgebrochen und durchwühlt worden waren und Diebesgut zurechtgelegt worden war. In der Nähe stellten die Beamten den mutmaßlichen Dieb, der noch gestohlene Gegenstände bei sich hatte.

Der 35-jährige Tatverdächtige hat laut Polizeiangaben keinen festen Wohnsitz und ist der Polizei schon mehrfach aufgefallen. Er wurde vorläufig festgenommen.

(red)