Neue Gastronomie beim HTC Pizza und Pasta nach dem Tie-Break

Krefeld · Auf der Tennisanlage HTC Blau-Weiß an der Hüttenallee eröffnet Mario D`Aquino das Restaurant „Il Boschetto“ – auch für die Öffentlichkeit.

Mario D’Aquino (l.) und der Vorsitzende Olaf Stiller in dem Restaurant, das am 15. März eröffnet werden soll.

Mario D’Aquino (l.) und der Vorsitzende Olaf Stiller in dem Restaurant, das am 15. März eröffnet werden soll.

Foto: Ja/Jochmann, Dirk (dj)

Die Vorstände vom Tennisclub HTC Blau-Weiß haben gesucht und gefunden. Pünktlich zum Saisonstart am 15. März will die neue Gastronomie eröffnen. Betreiber ist Mario D`Aquino, der seit 2018 das italienische Restaurant „Antico Borgo“ in Linn führt, also kein Unbekannter ist. Der 58-Jährige möchte sich künftig breiter aufstellen. Das neue „Il Boschetto“ in der Tennisanlage an der Hüttenallee bedeutet „Der kleine Wald“, „Antico Borgo“ steht für „Altes Dorf“. Es sind Namen, die gut zur Umgebung passen.