Flugunfall in Krefeld: Pilotin (18) verletzt sich bei Landung eines Segelflugzeugs

Flugunfall in Krefeld : Pilotin (18) verletzt sich bei Landung eines Segelflugzeugs

Die Pilotin eines Segelflugzeugs hat sich bei der Landung auf dem Krefelder Flugplatz verletzt und musste ins Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Samstagnachmittag auf dem Egelsberg. Die 18-jährige Krefelder Luftfahrzeugführerin soll an diesem Tag bereits zwei Start- und Landevorhaben durchgeführt haben.

Bei der dritten Landung im Rahmen eines Prüfungsfluges sei sie mit dem Flugzeug zu abrupt auf dem Boden aufgekommen. Die verletzte 18-Jährige klagte über Rückenschmerzen und wurde in ein Krefelder Krankenhaus gebracht. Am Segelflugzeug entstand Sachschaden.

(red)