1. NRW
  2. Krefeld

Park-and-Ride: Unbekannte schlagen zehn Autoscheiben in Krefeld ein

Park-and-Ride-Parkplatz : Unbekannte schlagen zehn Autoscheiben in Krefeld ein

Unbekannte haben in Krefeld auf einem Park-and-Ride-Parkplatz zehn Autoscheiben eingeschlagen. Ob und was geklaut wurde, ist noch unklar.

Am 13. Februar gegen 9.10 Uhr hat ein Mann auf einem Park-and-Ride-Parkplatz an der Ritterstraße in Krefeld entdeckt, dass mehrere Autoscheiben eingeschlagen worden waren. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

Insgesamt zählten die Beamten zehn beschädigte Fahrzeuge. Das Innere der Wagen war jeweils durchsucht worden. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.

Zur Aufklärung des Falls sucht die Krefelder Polizei Zeugen. Sie werden gebeten, sich telefonisch unter 02151 6340 oder per Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden.

(red)