1. NRW
  2. Krefeld

Brandstiftung: Papier im Vorraum von Forstwalder Kirche angezündet

Brandstiftung : Papier im Vorraum von Forstwalder Kirche angezündet

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung: Unbekannte haben im Vorraum der Kirche Maria-Waldrast mit einem Teelicht dort ausliegendes Papier angezündet.

Die Polizei ermittelt wegen einer vorsätzlichen Brandstiftung am vergangenen Freitag, 6. März, in der katholischen Kirche „An Maria Waldrast“ in Krefeld-Forstwald. Im Zeitraum zwischen 10 und 18 Uhr wurden Papierauslagen im Vorraum der Kirche sowie eine Bibel unter einer Gebetsbank im Kirchenschiff angezündet. Vermutlich mit Teelichtern. Allerdings zündete das Feuer nicht durch, so dass es zu keinem Gebäudeschaden kam, wie die Polizei mitteilte.

Bereits am Vormittag des 29. Februar 2020 haben Unbekannte in der Kirche einen Korb angezündet. Auch an dem Tag entstand durch das Feuer kein größerer Schaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter der Rufnummer 02151/63 40 oder auch per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.