1. NRW
  2. Krefeld

Ordnungskräfte finden Kundin mit nackten Füßen im Krefelder Innenhof

Verstoß gegen Corona-Regeln : Ordnungskräfte finden Kundin mit nackten Füßen im Krefelder Innenhof

Den Besuch in einem Nagelstudio mussten zwei Krefelderinnen teuer bezahlen. Der Kommunale Ordnungsdienst entdeckte die Kundin mit nackten Füßen im Innenhof.

In einem Nagelstudio in der Innenstadt hat der Kommunale Ordnungsdienst am 25. Februar die Betreiberin des Ladens und eine Kundin angetroffen. Das Geschäft war zunächst nicht einsehbar, weil die Rollläden größtenteils heruntergelassen waren, teilte die Stadt mit.

Die Ordnungskräfte sahen jedoch, dass sich im Innenraum etwas bewegte, nachdem sie geklopft hatten. Im Hinterhof fanden sie dann eine 54-jährige Frau, die barfuß unterwegs war. Sie gab zu, die Nagelpflege in Anspruch genommen zu haben. Die Betreiberin muss nun 1.000 Euro zahlen, die Kundin 250 Euro.

Jeweils 150 Euro Bußgeld kommen auf acht Personen zu, die an den Haltestellen Hansa-Zentrum und Drießendorfer Straße ohne die vorgeschriebene Mund-Nase-Bedeckung unterwegs waren.

(red)