1. NRW
  2. Krefeld

OB zieht Vorlage fürs Zoo-Parken zurück

OB zieht Vorlage fürs Zoo-Parken zurück

Verwaltung soll zunächst offene Fragen klären.

Krefeld. Die Vorlage der Verwaltung zur Bewirtschaftung des Zoo-Parkplatzes und zweier weiterer Plätze ist zurückgezogen. Die Vorlage der Verwaltung wird nicht am heutigen Dienstag Thema im Planungsausschuss sein. Damit hat Oberbürgermeister Frank Meyer auf die heutige Berichterstattung in der WZ und die Proteste aus der Politik reagiert.

Vorgeschlagen wird in der Vorlage die Bewirtschaftung des Parkplatzes Zoo, des Parkplatzes Am Röttgen in Uerdingen und der Brachfläche Kölner Straße / Saumstraße mittels Parkscheinautomaten. Oberbürgermeister Frank Meyer sieht noch Klärungsbedarf insbesondere bei Fragen zum Parkplatz Zoo aus Politik, Bürgerschaft und Zoo gGmbH. Er hat deshalb die Fachverwaltung beauftragt, diese Fragen zunächst zu klären und eine aktualisierte Vorlage bei der nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Stadtsanierung vorzulegen.