Neue Ansiedlungen Neuer Krefelder Gewerbepark "Den Ham" ist komplett vermarktet

Krefeld · Der Bedarf ist groß: Laut Projektentwickler Rolf Beinecke hätte eine doppelt so große Fläche vermarktet werden können. Nur mit der Realisierung des millionenschweren Vorhabens in Krefeld hat es zeitlich gehapert.

 Das neue Gewerbegebiet Den Ham aus der Luft samt Ringstraße.

Das neue Gewerbegebiet Den Ham aus der Luft samt Ringstraße.

Foto: Jürgen Brefort

Das neue Gewerbegebiet zwischen der Straße Den Ham und der Venloer Straße (B9) ist komplett vermarktet. Mit Rechtskraft des Bebauungsplans hat das nur zwei Jahre gedauert. „Das war ein Kraftakt“, sagt Rolf Beinecke, Geschäftsführer der B&N-Bau und Bauträgergesellschaft. Doch wegen der Kürze habe es schon ein großes Lob von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft gegeben. Der Hülser hat das Gebiet entwickelt, zusammen mit der Weber Grund und Boden (WGB) aus Pforzheim, die auch die Baudurchführung übernimmt.