1. NRW
  2. Krefeld

Traar: Neuer Jahreskalender dient einem guten Zweck

Traar : Neuer Jahreskalender dient einem guten Zweck

Der Bürgerverein Traar präsentiert den Planer mit ausdrucksstarken und stadtteiltypischen Fotos von Josef Schmitz.

Traar. Beeindruckende Fotos und ein hochwertiger Druck machen den Jahresplaner des Bürgervereins Traar für das nächste Jahr zu einem dekorativen Wandschmuck — und das nicht nur für Bürger des Ortsteils. Die Fotos von Hobbyfotograf Josef Schmitz sind eine Augenweide und verleihen dem Kalender eine besondere Note. Die Titelseite ziert ein Foto auf dem Egelsberg mit Segelflieger und Mühle, die auch zentraler Inhalt des Traarer Wappens ist. Für jeden Monat wurde ein der Jahreszeit entsprechendes Fotomotiv gewählt — eines attraktiver als das andere.

Traar: Neuer Jahreskalender dient einem guten Zweck

„Mein persönliches Lieblingsmotiv ist der Baum im Naturschutzgebiet Egelsberg — das Motiv für den August“, gesteht Schmitz. Dicht gefolgt von dem Foto aus der Erntezeit im September. Die Luftaufnahme aus dem Segelflieger zeigt den ganzen Reiz der hügeligen Landschaft mit ihren gelben Rapsfeldern. Eingefangen sind außerdem typische Traarer Kennzeichen wie der Bauernmarkt, der heilige Sankt Franziskus sowie die Elfrather und die Egelsberger Mühle. In Schwarz-weiß sticht letztere für den November als Wahrzeichen aus den Farbfotos besonders heraus.

Marc Blondin erläutert die Bedeutung der Mühle auf dem Egelsberg als Wahrzeichen für die Region. „Sie ist dringend sanierungsbedürftig und wir müssen dafür bis zu einer Viertelmillion Euro aufbringen“, erläutert der erste Vorsitzende des Bürgervereins Traar (die WZ berichtete).

„Deshalb nutzen wir die Vorstellung des Kalenders als Auftakt zu einer Spendenoffensive. Der Reinerlös von rund zwei Euro pro Kalender wandert in den Spendentopf“, beschreibt Blondin den guten Zweck. Die Druckerei Paniczek hat den Kalender produziert. Der 50 Jahre alte Betrieb der zweiten Generation aus Traar arbeitet in einer ehemaligen Getreidemühle. Inhaber Martin Paniczek beschäftigt zwei Mitarbeiter und legt seit Jahr und Tag das Traarer Blatt „Rund um den Egelsberg“ auf. „Bei uns wird im Digital- und Offsetverfahren gedruckt“, sagt der Schriftsetzermeister und Betriebswirt, dessen Kundenkreis bis in die Landeshauptstadt Düsseldorf reicht.