1. NRW
  2. Krefeld

Zoo: Nach Carlos’ Tod sucht Zoo neues Tapirpaar

Zoo : Nach Carlos’ Tod sucht Zoo neues Tapirpaar

Traurige Nachricht aus dem Zoo: Tapir Carlos musste am Wochenende eingeschläfert werden.

<

p class="text">

Krefeld. Traurige Nachricht aus dem Zoo: Tapir Carlos musste am Wochenende eingeschläfert werden. Eine inoperable Zyste am Kiefergelenk verhinderte die Nahrungsaufnahme. Alle Versuche, ihn medikamentös zu behandeln, blieben erfolglos, so dass es keine Alternative gab, dem Tier, ursprünglich Bewohner des südamerikanischen Regenwalds, Schmerzen zu ersparen. Erst im Juni war Tapirdame Saskia an den Folgen einer Bauchfellentzündung gestorben. Aktuell gibt es im Tierpark an der Uerdinger Straße damit keine Flachland-Tapire. Der Zoo bemüht sich aber um ein neues Paar. vlo