Musik-Streit: Krefelder gehen mit Wischmop und Messer aufeinander los

Mann verletzt : Streit über laute Musik - Krefelder gehen mit Wischmop und Messer aufeinander los

Ein Streit unter Nachbarn ist am Freitagabend in Krefeld eskaliert. Ein 36-Jähriger wurde dabei mit einem Messer verletzt.

Zwei Krefelder sind am Freitagabend nach einem Nachbarschaftsstreit aufeinander losgegangen. Dabei wurde ein 36-Jähriger leicht verletzt.

Der 54-jährige Nachbar des Mannes regte sich laut Polizei über die laute Musik auf, die der 36-Jährige beim Putzen hörte. Der Streit der Beiden darüber eskalierte als die Männer mit einem Wischmop und einem Messer aufeinander losgingen.

Der 54-Jährige verletzte seinen Nachbarn dabei leicht mit dem Messer am Rücken. Die Rettungskräfte wurden zu dem Haus an der Lewerentzstraße gerufen und versorgten den Mann vor Ort.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung