1. NRW
  2. Krefeld

Motorradfahrer in Krefeld schwer verunglückt

Unfall : 23-jähriger Motorradfahrer schwer verunglückt

Auf der Moerser Landstraße ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Die Straße war für längere Zeit gesperrt gewesen.

Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag auf der Moerser Landstraße schwer verunglückt. Gegen 16:50 Uhr erhielt die Polizei in Moers Anrufe wegen eines schweren Verkehrsunfalls. Von Krefeld und Moers wurden Fahrzeuge zum Unfallort geschickt.

Vor Ort stellte sich die Situation wie folgt dar: Eine 71-jährige Frau aus Moers wollte mit ihrem Seat aus der Schöddungstraße nach links in die Moerser Landstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit war ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Duisburg aus Richtung Kapellen kommend auf der Moerser Landstraße in Fahrtrichtung Krefeld unterwegs. In der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß.

Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus geflogen wurde. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt und konnte das Krankenhaus nach ärztlicher Behandlung wieder verlassen. Für die Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, die Straße war längere Zeit gesperrt. Es entstand erheblicher Sachschaden und beide Fahrzeuge wurden sichergestellt.