1. NRW
  2. Krefeld

Motorradfahrer aus Krefeld bei Unfall in Kempen schwer verletzt

Nach Überholmanöver : Motorradfahrer aus Krefeld bei Unfall in Kempen schwer verletzt

In Kempen ist es zu einem Unfall gekommen: Ein Mann (36) aus Krefeld wurde schwer verletzt.

Nach einem Unfall in Kempen ist ein Mann (36) aus Krefeld schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Das teilte die Polizei am Freitagabend mit.

Nach den Angaben befuhr der Krefelder mit seinem Motorrad die Tönisberger Straße in Richtung Hülser Landstraße - nach einem Überholmanöver sei er beim Wiedereinscheren „ins Straucheln“ geraten und auf einem Grünstreifen auf der rechten Seite gestürzt. Der 36-Jährige sei dabei am Bein verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden.

(red)