1. NRW
  2. Krefeld

Verkehr: Moerser Straße ist ab Freitag frei

Verkehr : Moerser Straße ist ab Freitag frei

Wichtige Verbindung zum Nassauerring ab Ende der Woche auf beiden Seiten wieder befahrbar. Zweiter Baustellenabschnitt bleibt bestehen.

Krefeld. Die Anwohner können aufatmen. Die Moerser Straße zwischen Husarenallee und Nassauerring soll voraussichtlich Ende der Woche, am 12. Mai, fertig sein. Dann werden auch wieder beide Fahrtrichtungen bedient werden können. Derzeit ist das Stück für den stadtauswärts fließenden Verkehr ab der Husarenallee gesperrt. „Das Stück ist wichtig für das gesamte Straßennetz und als Magistrale in die Innenstadt.

Verkehr: Moerser Straße ist ab Freitag frei

Nachdem der Kanal über Monate erneuert wurde, braucht die Erneuerung der Asphaltdecke drei Wochen“, berichtet Tiefbauamtsleiter Hartmut Könner. Die Fahrbahn erhielt eine lärmoptimierte Asphaltbinder- und Deckschicht. Das heißt: Die alte Schicht wurde zuerst um zehn Zentimeter abgetragen und dann mit lärmminderndem Asphalt in gleicher Höhe erneuert. „Wir haben es geschafft, mehr als die für die Förderung vorgeschriebenen zwei Dezibel zu mindern, sondern den Geräuschpegel um vier bis viereinhalb Dezibel verringert“, sagt Bauleiter Frank Melles. „Drei Dezibel bedeuten eine Halbierung.“

Und wirklich: Die Motoren der vorbeifahrenden Wagen sind lauter als die Rollgeräusche der Reifen. Die neue Fahrbahndecke ist dunkler als die Parkbuchten und Seitenstreifen. So ist die Straße besser strukturiert. Könner: „Die bestehenden Parkbuchten in diesem Bereich werden zu einem späteren Zeitpunkt im Zuge von Unterhaltungsarbeiten des Fachbereichs Tiefbau mit Dünnschicht-Kaltasphalt saniert. Zudem wird die Querungsinsel im Bereich Hohe Linden wieder eingerichtet. Der gesamte Straßenabschnitt ist 850 Meter lang, die Ausbaufläche etwa 9000 Quadratmeter groß und die Kosten liegen bei rund 200 000 Euro. Die Bäume an den Straßenrändern wurden im Vorfeld ersetzt und ergeben mit der neuen Fahrbahn ein ordentliches Bild. Könner: „Das weitere Stück zwischen Nassauerring und Heyenbaumstraße wird nicht vor den Sommerferien beendet sein. Die Stadtwerke Krefeld (SWK) verlegen bis dahin den Kanal. Dann geht es jedoch samt der Marcelli-Kreuzung los. Sie wird — wie berichtet — geweitet, so dass die Abbieger aneinander vorbei kommen.“ Vorbereiten können sich die Anlieger und Autofahrer auf die Fahrbahndecken-Erneuerung der Moerser Landstraße zwischen Hausnummer 394 und Elfrather Mühle. „Am 29. Mai geht es los. Wie die Arbeiten vonstattengehen, ob mit Sperrung oder Ampelanlage, ist noch nicht geklärt“, sagt der Fachbereichsleiter.