1. NRW
  2. Krefeld

Mit der dunklen Jahreszeit kommen die Einbrüche

Mit der dunklen Jahreszeit kommen die Einbrüche

Meist blieb es Anfang der Woche aber bei Versuchen.

Krefeld. Einbrecher haben sich in den vergangenen Tagen überall im Stadtgebiet zu schaffen gemacht. Eine Nachbarin verhinderte in Fischeln, dass Beute gemacht werden konnte. Am Maasweg war am Dienstag ein Unbekannter durch das Küchenfenster in ein Reihenhaus gelangt. Als die Nachbarin die Haustür öffnete, fühlte er sich offenbar gestört und flüchtete.

Leer gingen auch die Täter aus, die Dienstag in ein Mehrfamilienhaus an der Cracauer Straße einbrachen. Sie durchwühlten eine Kommode, wurden aber nicht fündig.

Irgendwann zwischen Montagabend und Dienstagmittag waren Täter an der Lanker Straße erfolgreicher. Sie hebelten ein Küchenfenster auf und ließen zwei elektronische Geräte mitgehen.

Mehrere Einbruchsversuche verzeichnete die Polizei am Dienstag in Cracau, wo es die Täter auf Wohnungen in Mehrfamilienhäusern abgesehen hatten. Sie scheiterten jedoch beim Aufhebeln der Türen.

Vergebliche Mühe haben sich Einbrecher mit einem Haus am Wehrhahnweg gemacht. Als sie die Terrassentür aufgehebelt hatten, stellten sie fest, dass es unbewohnt ist. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02151/634-0.