Meisterschale macht Station in Uerdingen

Krefeld. Die Meisterschale geht in diesem Jahr nach München — doch bis zum 26. April ist sie noch auf Deutschlandtour. Ein Logistikunternehmen transportiert sie mit einem eigens angefertigten Showtruck in insgesamt 20 Städte im Norden, Süden, Osten und Westen der Republik.

Foto mit der Schale: Uli Ropertz mit Sohn Simon (hinten) und Tanja Thönnißen mit Sohn Maurice (vorne).

Foto mit der Schale: Uli Ropertz mit Sohn Simon (hinten) und Tanja Thönnißen mit Sohn Maurice (vorne).

Foto: Jochmann, Dirk (dj)

Sogar eine Fährüberfahrt hat die Meisterschale dabei schon absolviert: Am 2. April war sie auf Norderney zu sehen. Am Dienstag legte sie dann einen Zwischenstopp in Krefeld ein; von 14 bis 19 Uhr wurde sie auf dem Marktplatz in Uerdingen präsentiert. Dort konnten die Fans die Meisterschale nicht nur anschauen, sondern sich auch mit ihr fotografieren lassen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Die Moral der Pinguine stimmt
Beim der Sieg im Penaltyschießen gegen Dresden avanciert Matt Marcinew zum Matchwinner Die Moral der Pinguine stimmt
Zum Thema
Aus dem Ressort