Ermittlungen laufen Nach mehreren Bränden in Krefeld: Polizei sucht Zeugen

Krefeld · Nachdem es in kurzer Zeit zu mehreren Bränden in Krefeld gekommen ist, ermittelt die Polizei. Zeugen werden gesucht.

Mehrere Brände in Krefeld: Polizei sucht Zeugen​
Foto: dpa/Fabian Strauch

Nach mehreren Bränden in der Nacht zu Freitag und am späten Donnerstagabend ermittelt die Polizei und bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Was war passiert? Erst war der Feuerwehr gegen 22.36 ein Kellerbrand an der Uerdinger Straße gemeldet worden. Eine Bewohnerin verhinderte laut Angaben der Feuerwehr womöglich Schlimmeres.  Während des Einsatzes kam es laut Angaben der Polizei noch zu sechs Bränden von Abfallbehältern im Bereich Uerdinger Straße, Viktoriastraße und Philadelphiastraße.

Zu einem weiteren Brand war es dann gegen 2 Uhr in der Nacht zu Freitag gekommen. Die Feuerwehr musste ein Gebäude an der Steinstraße evakuieren, 20 Menschen waren betroffen. Zuvor war Sperrmüll in Brand geraten, das Feuer hatte auf einen Rollladen übergegriffen.

Zunächst gab es keine Hinweise auf mögliche Brandursachen, erklärte eine Sprecherin der Polizei unserer Redaktion am Freitagmorgen. Daher folge ein Zeugenaufruf. Wer etwas gesehen oder bemerkt hat, kann sich per E-Mail an [email protected] oder unter der Rufnummer 02151-6340 an die Polizei in Krefeld wenden.

(pasch)