Mann stirbt nach Zusammenstoß auf Dießemer Bruch in Krefeld

Unfalltod in Krefeld : Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Der Dießemer Bruch in Krefeld soll am Sonntag bis in den Abend gesperrt bleiben.

So schwer verletzt, dass er noch vor Ort starb, wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntag gegen 14 Uhr auf dem Dießemer Bruch. Der 27-Jährige wurde vom Wagen eines 72-Jährigen erfasst, der ihn beim Abbiegen in die Krankenhauseinfahrt übersah. Der Motorradfahrer prallte in die Seite des Pkw. Der Autofahrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt. Die Staatsanwaltschaft hat einen Sachverständigen zugezogen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung