1. NRW
  2. Krefeld

Mann prellt Taxifahrer in Krefeld um sein Geld - Polizei stellt ihn

Tat in Krefeld-Uerdingen : Mann prellt Taxifahrer um sein Geld – Schneespuren geben Hinweis auf Täter

Weil er Fußspuren im Schnee hinterließ, konnte die Polizei in Minutenschnelle einen Mann ermitteln, der seine Taxifahrt nicht bezahlt hatte.

In den frühen Morgenstunden am Sonntag wollte ein Mann seine Taxikosten nicht bezahlen. Laut Polizei hat der 20-Jährige den Fahrer gebeten, kurz an einer Tankstelle an der "Lange Straße" anzuhalten. Angeblich habe er sich nur Zigaretten kaufen und dann zum Taxi zurückkommen wollen. Stattdessen sei er durch ein Tor in das benachbarte Wohngebiet geflüchtet.

Doch die herbeigerufenen Polizeibeamten hatten leichtes Spiel: Die Fußspuren des Mannes im Schnee führten sie vom Taxi direkt zu seiner Haustür. Ihn erwarte nun eine Strafanzeige.

(red/ots)