Zwischenfall in Krefeld: Mann bei Salzsäure-Unfall im Krefelder Chempark schwer verletzt

Zwischenfall in Krefeld: Mann bei Salzsäure-Unfall im Krefelder Chempark schwer verletzt

Zwischenfall im Chempark in Krefeld: Ein Mann wird durch austretende Salzsäure verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Krefeld. Ein Mann ist auf dem Gelände des Chemparks in Krefeld am Donnerstagvormittag durch austretende Salzsäure verletzt worden. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers ereignete sich der Unfall gegen 10.35 Uhr bei Wartungsarbeiten an einer Anlage nahe der Rheinuferstraße.

Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Für Anwohner und Umwelt soll laut Feuerwehr durch den Salzsäureaustritt keine Gefahr bestehen. hoss

Mehr von Westdeutsche Zeitung