Krefeld: Männergruppe lauert Trio auf - Junger Mann mit Messer verletzt

Krefeld : Männergruppe lauert Trio auf - Junger Mann mit Messer verletzt

Krefeld. Die Polizei in Krefeld fahndet nach einem Mann, der in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen 22-Jährigen am Krefelder Hauptbahnhof mit einem Messer angegriffen haben soll.

Die Polizei berichtet, dass sich der 22-Jährige zusammen mit zwei 19-Jährigen mit einem weiteren Mann am Südausgang des Hauptbahnhofs treffen wollte. Als die Drei am verabredeten Ort eintrafen, erwarteten sie dort etwa 15 Männer, die sie unvermittelt angriffen.

Nach der Attacke flüchtete Männergruppe mit mehreren Autos. Der 22-Jährige erlitt durch den Angriff eine Schnittwunde am Bein und wurde im Krankenhaus behandelt. Der Angreifer, der ihm diese Wunde zugefügt haben soll, wird als ebenfalls etwa 22 Jahre alt beschrieben. Außerdem sei er circa 1,70 Meter groß. Er hat wohl kurze schwarze Haare und soll zur Tatzeit ein weißes T-Shirt sowie eine schwarze Cappie getragen haben.

Hinweise nimmt die Krefelder Polizei unte der Rufnummer 02151 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung