VfR Fischeln startet am 1. Juli

VfR Fischeln startet am 1. Juli

Fischeln. Fußball-Niederrheinligist VfR Fischeln startet am Donnerstag, 1. Juli, in die Vorbereitung für die neue Saison. Am 11.Juli (Sonntag) ist das erste Testspiel beim Bezirksligisten Linner SV geplant, ehe am 17. Juli (Samstag) die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf (Regionalliga) an der Kölner Straße gastiert.

Am Mittwoch, 21. Juli, testet der VfR beim FC Wegberg-Beeck, wenige Tage später kommt der Landesligist Duisburg 1900 nach Fischeln. Vom 29. Juli bis 1.August nimmt der VfR traditionell am Brüggener Burgpokal teil. Der letzte Härtetest vor Saisonbeginn steigt an der Kölner Straße, wenn die zweite Mannschaft des MSV Duisburg am Samstag, 7. August, den Niederrheinligisten prüft.

Gut möglich, dass in den Testspielen auch Steve Jäck mitwirkt. VfR-Trainer Dieter Hußmanns hat den 24-Jährigen, der aus Baden-Württemberg an den Niederrhein zieht, zum ersten Training am 1. Juli eingeladen. Der Linksfuß wäre nach Aussage des Trainers ein Kandidat für die Außenbahn. In der Jugend spielte er beim Karlsruher SC, zuletzt in einer Verbandsliga Baden-Württembergs. Laut Hußmanns wird Kapitän Daniel Schmitz aus beruflichen Gründen erst ab August ins Training einsteigen. Holger Kox soll nach seinem Kreuzband-riss zum Trainingsbeginn wiederkommen. Ob Stürmer Ömer Uzbay dem VfR die Treue hält, ist weiter ungewiss. anle