Urgstein Gerrit Kuhfuß bleibt bei der HSG

Urgstein Gerrit Kuhfuß bleibt bei der HSG

Handball. In Gerrit Kuhfuß hat ein weiterer Spieler der HSG Krefeld seinen Vertrag beim Handball-Drittligisten um ein Jahr verlängert. Kuhfuß spielt seit Beginn der HSG Krefeld für die Seidenstädter.

Neben ihm sind das aus dem aktuellen Kader nur noch Tim Gentges und Torhüter Philipp Ruch. Kuhfuß ist bewährter Mann in der Abwehr und im Angriff am Kreis. HSG-Geschäftsführer Thomas Wirtz sagt: „Gerrit hat neben seiner Stammposition am Kreis vielseitige Fähigkeiten und kann flexibel eingesetzt werden — das macht ihn sehr wertvoll für die Mannschaft.“ ps