Wasserball EM: Uerdingerinnen im Torrausch

Wasserball EM: Uerdingerinnen im Torrausch

Bayer-Wasserballerinnen sind mit Nationalteam im EM-Viertelfinale.

Belgrad. Die Uerdinger Wasserballerinnen haben dank eines deutlichen 20:9 (6:9, 3:5, 6:3, 5:1)-Erfolges über Kroatien das Viertelfinale bei der Europameisterschaft in Serbien erreicht.

In einem Spiel, in dem Deutschland von Beginn an dominierte, war einmal mehr auf die Spielerinnen des SV Bayer 08 Uerdingen trefflich Verlass. Torjägerin Claudia Blomenkamp erzielte acht Treffer, Bianca Seyfert drei und auch Claudia Kern schnürte einen Doppelpack. Bereits nach dem ersten Viertel lagen die Deutschen mit 6:0 vorne und bauten den Vorsprung bis ins Ziel kontinuierlich aus.

Trotz des Sieges musste das Bayer-Sextett lange zittern. Im Abendspiel durfte Gastgeber Serbien nicht gegen Frankreich gewinnen, da die Deutschen sonst mit dem schlechteren Torverhältnis ausgeschieden wären. Frankreich behielt jedoch mit 7:6 knapp die Oberhand, Für die Nationalspielrinnen geht es bereits heute weiter. Nächster Gegner im Viertelfinale ist um 13.30 Uhr der WM-Zweite Niederlande, der die Parallelstaffel als Gruppensieger ungeschlagen abschloss. tin