1. NRW
  2. Krefeld
  3. Lokalsport

Uerdinger Mädels-Staffel schafft DM-Norm in Oedt

Uerdinger Mädels-Staffel schafft DM-Norm in Oedt

Quartett qualifiziert sich über 4 x 100 m für U 16-DM in Bremen.

Mit über 30 Grad viel zu heiß war es beim Oedter Mittsommer-Abend-Meeting. So liefen und sprangen bei Schwimmbad-Wetter nur 200 Athleten um Normen für die deutschen Meisterschaften.

Bis auf zwei Sekunden kam die 16-jährige Kempenerin Sarah Seerden der DM-Norm nahe bei der U 18 im 800-Meter-Lauf in 2:20,79 Minuten. „Es war ihr erstes Bahnrennen in dieser Saison,“ sagte Trainerin Francesca Medici und glaubt, dass sie die Norm für die Jugend-Meisterschaften in Ulm Anfang August von 2:18,20 Minuten noch erreicht.

Die Norm für die U 16-DM in Bremen liefen die Uerdingerinnen Lara Rheims, Tessa Srumpf, Anna Kayerling und Amelie Modes in 50,42 Sekunden in der 4 x 100-Meter-Staffel. Schmerzhaft endete die Staffel für die 24-jährige Oedterin Sarah Hückelhoven. Nach fünf schnellen Schritten musste sie mit einem Muskelriss ins Krankenhaus.

Von den auswärtigen Athleten wurde die 28-Jährige frühere deutsche Meisterin im 200-Meter-Lauf, Inna Weit aus Paderborn, besonders bestaunt. Sie lief 400 Meter, auf die sie umsteigen will, in sehr guten 55,00 Sekunden. B.F.

Ergebnisse, Männer, 100 Meter: 1. Joshua Koßmann (TB Hassels) 10,86 Sek. 200 m: 1. Koßmann 21,98 Sek.

U 20, 100 m: 1. Kevin Oblombok (Köln) 11,38 Sek.

U 18, 100 m: 1. Leon Vargin (TV Angermund) 11,67 Sek. 800 m: 1. Max Cords (Kaarst)) 2:06,89 Min. 2. Jan Linder (Kempener LC) 2:17,13.

M 14, 800 m: 1. Kai Muty (Uerdingen) 2:19,07 Min. Kreismeisterschaften, Männer, 10 000 Meter: 1. Patrick Stroben (Oedt) 36:32,46 Min. Frauen, 100 m: 1. Ina Thimm (Paderborn) 12,55 Sek., 2. Sarah Hückelhoven (Oedt) 14,09 Sek. 800 Meter: 1. Sonja Beba (Neuss-Rosellen) 2:20,27 Min.